Polsterlederbank Natura Utah

Artikel-Nr. 71388700002-7
1.049,00 €*
inkl. MwSt.

4-Fuß Bank, cognacfarbenes Leder, Holzgestell

Polsterlederbank Natura Utah
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Genießen Sie mit dem Programm Natura Utah Polsterfeeling auch am Esstisch.

    Edel und elegant präsentiert sich diese Sitzbank aus dem Programm Natura Utah.

    Bezogen mit einem weichen, cognacfarbenen Leder verleiht diese Sitzbank jedem Raum ein besonderes Flair.

    Der gerade hohe Rücken, in größeren Abständen mit Längsnähten leicht abgesteppt, verschmilzt mit den beiden Armlehnen.

    Hochwertiger Kaltschaum auf Nosag-Unterfederung garantiert komfortables Sitzvergnügen. Die Holzbeine rechteckig, leicht schräg gestellt und in Eiche geölt gehalten, harmonieren sehr gut zum hellen braun des Leders.

    Diese Farbkombination ermöglicht einen vielseitigen Einsatz der Ledersitzbank.

    Auch passende Stühle mit und ohne Armlehne finden Sie im Programm Natura Utah.

    Besuchen Sie uns doch. Wir laden Sie gern zum Probesitzen ein!

    Ausführung:

    • 4-Fuß Polsterbank
    • mit Armlehne
    • Rücken mit Längsnaht

    Polsterung:

    • Gestell: Rahmenkonstruktion aus Massivholz
    • Sitz: Kaltschaum auf Nosag-Unterfederung

    Material:

    • Bezug: Leder Oldschool
    • Gestell: Holz

    Farbe:

    • Bezug: Cognac
    • Gestell: Eiche geölt

    Abmessung:

    • Breite: ca. 170 cm
    • Höhe: ca. 98 cm
    • Tiefe: ca. 65 cm
    • Sitzhöhe: ca. 51 cm
    • Sitztiefe: ca. 44 cm
  • Pflege­hinweise

    Lederpflege

    Der Aufwand der Lederpflege richtet sich nach der Lederart, den Nutzungsgewohnheiten und der Nutzungsintensität. Es ist empfehlenswert, neben der normalen Unterhaltspflege (leichtes Absaugen und gelegentliches Abwischen mit einem feuchten Tuch) das Leder je nach Nutzung ein- bis zweimal pro Jahr mit speziell geeigneten Reinigungsprodukten zu säubern und entsprechend geeignetem Lederpflegemittel gemäß Gebrauchsanweisung zu behandeln. Bitte die Herstelleranleitungen beachten. Reinigen Sie am besten immer ganze Teile großflächig von Naht zu Naht. Bei der Reinigung von Ledersofas oder -sessel sollte auf Wasser möglichst verzichtet werden, denn Wasser kann auf dem Leder Flecken hinterlassen. Viel besser geeignet ist destilliertes Wasser. Beanspruchte Stellen am Nubuk-Lederbezug können mit einer weichen Bürste, Nubuk-, Pad- oder Schaumstoffschwamm wieder aufgeraut werden. Im Zweifelsfall fragen Sie gern Ihren Einrichtungsberater. 

    Bedenken Sie bitte immer, dass auch Leder durch starke Lichteinwirkung, insbesondere Sonne ausbleicht und dauerhafte Nähe zu eingeschalteten Heizkörpern das Leder austrocknet und es porös und brüchig macht. Abhilfe: Für Beschattung bzw. Luftbefeuchter sorgen, da dieses Klima auch für Menschen schädlich ist.


Zuletzt angesehene Produkte